Auftakt zum Advent 2019

Traditionell am Freitag vor dem ersten Advent veranstaltete der Förderverein der Walther-Rathenau-Schulen den „Auftakt zum Advent“, um auf die Weihnachtszeit feierlich einzustimmen. In der festlich geschmückten Turnhalle wurde ein abwechslungsreiches Programm dargeboten, bunt gestaltet von Schülern, Lehrern und Mitgliedern des Fördervereins. Dieses beinhaltete Instrumentalmusik, Gesang, sowie spannende Weihnachtsgeschichten.

Nach einem klangvollen Einstieg durch das Bläserensemble der Schule führten zwei Moderatorinnen aus der zwölften Jahrgangsstufe die zahlreich erschienen Gäste durch das Abendprogramm. Instrumentale Höhepunkte des ersten Teiles waren: der bekannte Hit „Shallow“ von Lady Gaga, ausdrucksstark intoniert von einem Instrumentalensemble mit Geigen und Gitarre, gefolgt von „Apologize“ der Gruppe „One Republic“ in einer Bearbeitung für Geige mit Klavier und die „Mondscheinsonate“ von Beethoven. Überzeugende Interpreten dieser Sequenz waren Tom Maurer (Geige), Vanessa Müller (Klavier) und Alexander Nicklaus (ebenfalls Klavier). Diese musikalischen Darbietungen wurden jeweils durch Weihnachtsgeschichten verbunden, vorgetragen von Mitgliedern des Fördervereins. Die Geschichte „Das Weihnachtsgeschenk“ mit einem kleinen Jungen, dessen größter Wunsch es ist, seinen behinderten Bruder glücklich zu machen, berührte die Zuhörer sehr und illustriert die weihnachtliche Thematik, dass „Geben seliger sei, denn Nehmen….“. Die Schulband läutete unter der Leitung von Norbert Hirt mit gelungenen Darbietungen von Louis Armstrongs „Wonderful World“ und dem aktuellen Hit „Dance Monkey“ die halbstündige Pause ein. Hierbei war in der Aula für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt und es gab die Möglichkeit, verschiedene Handarbeiten zu erwerben, deren Erlös an die Partnerschule in Ghana gehen. 

Der zweite Teil des Abends wurde hauptsächlich von den Chorklassen und dem Oberstufenchor unter der Leitung von Oliver Kunkel gestaltet. Ein buntes Repertoire machte auch diese Darbietungen zu einem wirklichen Erlebnis, wie zum Beispiel die Lieder „African Kyrie“ von Michael Schmoll und „Vois Sur Ton Chemin“ aus dem Chorfilmklassiker „Die Kinder des Monsieur Mathieu“. Erstaunlich erscheint immer wieder, wie die Chorklassen der fünften Jahrgangsstufe von ihrem Chorleiter in der kurzen Zeit von Mitte September bis Ende November auf ein sehr passables Gesangsniveau gebracht werden und natürlich eine der Hauptattraktionen des Adventsabends sind. Zum Abschluss bedankte sich Schulleiter Roland Eirich bei allen Beteiligten, würdigte besonders die Arbeit des Vorstands des Fördervereins als Organisator der Adventsveranstaltung und wies darauf hin, wie wichtig persönliches Engagement für das aktive Schulleben an den Rathenau-Schulen ist!

 DSC0961 3 klein DSC 0041 klein DSC 0044 klein
DSC 0054 klein DSC 0055 klein DSC 0068 klein
DSC 0071 klein DSC 0083 klein DSC 0085 klein
DSC 0087 klein DSC 0103 klein DSC 0108 klein
DSC 0124 klein DSC 0133 klein DSC 0163 klein

Tim Reichert; Dominik Schmitt (Q 11); Bilder: Tim Reichert