SnowSpace Kinder

Skikurs Wagrain 2019/2020 - 3

vom 19. bis 25. Januar 2020,
Klassen G 6a und G 6b
 

 

Die Skiausleihe beim Sport-Ludwig am Hainig fand am Montag, 13. Januar 2020 in der 5. und 6. Stunde statt. Die Ausrüstung wird bis zum Abreisetag vorbereitet und pünktlich zur Abfahrt bereitgestellt.

Start in den Skikurs ist am Sonntag, 19. Januar 2020 um 8:00 Uhr am Volksfestplatz. Treffpunkt für alle Teilnehmer ist um 7:30 Uhr zum Verladen des Gepäcks und der Skiausrüstung.

 

Aktuelle Informationen vor der Abreise:

- Begleitpersonen:
  Herr Mehn (Leitung), Herr Möller (Leitung)
  Frau Kuhn, Herr Hirt, Frau Kess 

- Die Zimmerverteilung erfolgte bereits in der Schule (in der Woche vor dem Skikurs).

- Wetter in Wagrain (Stand: 18.01.2020): Berg -6 °C, Tal 1 °C

- Schneehöhen: Berg 130 cm, Tal 45 cm, Neuschnee 0 cm

Wir wohnen im Jugendhotel Aicher in Wagrain  --> hqdefault


1.Tag (Sonntag, 19. Januar): Anreise

Nach einem pünktlichen Start in Schweinfurt und zwei kurzen Aufenthalten auf Autobahnraststätten kamen wir zügig voran und waren um 15:10 Uhr in Wagrain. Bus ausladen und Zimmer beziehen dauerten nicht lange, sodass wir um 16:00 Uhr zu einer Schneewanderung aufbrechen konnten.

P1120500 klein
P1120492 klein Schneewanderung klein P1120505 klein

Nach der Wanderung wurden wir von der Chefin persönlich begrüßt und das Abendessen mit Buchstabennudelsuppe, Schnitzel mit Pommes und Salat und zur Nachspeise ein Eis gestartet.

Nach dem Abendessen wurden die Hausregeln erklärt, Skier, Schuhe und Helme verteilt und die Schüler um 21:20 Uhr ins Bett geschickt.


 

2.Tag (Montag, 20. Januar): Erster Skitag

Mit den Klängen der Gitarre wurden die Kinder aus den Träumen geholt und es gab ein erstes stärkendes Frühstück. Der voller Vorfreude und Spannung erwartete erste Skitag begann mit gewissen Schwierigkeiten beim Anziehen der Skischuhe - für die Wenigsten eine alltägliche Übung. Trotzdem schafften es alle rechtzeitig zur Abfahrt des Busses fertig zu sein.

20200120 072356 klein P1120509 klein P1120510 klein

Im Skigebiet "Rote Acht" erwarteten uns Sonnenschein und beste Schneeverhältnisse, ideale Voraussetzungen für Skifahranfänger und Fortgeschrittene. Schnell wurden die ersten Schwünge in den Schnee gezogen, die ungewollten Schneeberührungen wurden weniger und die Augen der Schüler immer strahlender. So verging der Vormittag wie im Flug und schon lockte uns das Mittagessen im Jugendhotel. Mit Suppe und Pizza gestärkt starteten wir in den zweiten Teil des Tages. So nutzten wir die Sonne noch bis 16 Uhr aus und kehrten dann erfolgreich, zufrieden und auch ein klein wenig müde in unser Quartier zurück.

P1120513 klein P1120528 klein IMG 4187 klein
20200120 113309 klein 20200120 113416 klein 20200120 132327 klein

Am Abend erwartete uns das allseits beliebte Pastabuffet mit verschiedenen Nudelsorten und Soßen, gefolgt von einem Obstsalat. Und da bis zum Abend alle schon wieder Kraft getankt hatten, gab es nach einer kurzen Einführung in die Pistenregeln noch ein Völkerspiel in der Turnhalle.

P1120534 klein P1120540 klein P1120548 klein

Damit sollten jetzt alle erschöpft und in Vorfreude auf den zweiten Skitag ins Bett fallen.


3.Tag (Dienstag, 21. Januar): Zweiter Skitag

Am zweiten Skitag gab es fast schon so etwas wie Routine und die morgendliche Vorbereitung aufs Skifahren verlief unkomplizierter als gestern: Wecken, Frühstück, Skiausrüstung anziehen, warten auf den Skibus - das war der Ablauf. Unser Ziel war heute das Skigebiet am Grafenberg auf rund 1.700 m Höhe. Das konzentrierte Üben auf der Skipiste in Kombination mit den warmen Temperaturen brachten heute so manch einen ganz schön zum Schwitzen. Für die Mittagspause hatten wir uns heute Lunchpakete mit auf den Berg genommen und ein jeder war froh über die Stärkung nach der ersten Hälfte des Skitages. Um 15:35 Uhr brachte uns der Skibus zurück ins Hotel, wo uns allen die Zeit zur Erholung ganz gut tat. Frische Luft und Bewegung machen hungrig. Da schmeckten die Nudelsuppe, das Currygeschnetzelte mit Reis und der Apfelkuchen besonders gut. Wir beendeten den Tag mit einem Infofilm zum Thema Lawinen und Spielen im Aufenthaltsraum und in der Games Lounge, gefolgt von der Bettruhe um 21:30 Uhr.
Gute Nacht aus Wagrain!

P1120561 klein P1120573 klein IMG 20200121 WA0002 klein
20200121 133240 klein IMG 20200121 WA0005 klein IMG 20200121 WA0008 klein
IMG 20200121 WA0001 klein IMG 20200121 WA0004 klein
P1120578 klein P1120581 klein P1120577 klein