Talentförderung an der Realschule

Unsere Realschule nimmt seit dem Schuljahr 2011/2012 am
Projekt „Talente 21" des Lehrstuhls für Schulpädagogik der Universität Augsburg
teil.

Hierbei werden besonders begabte Schülerinnen und Schüler gesucht, die, bei
Erreichung der Aufnahmekriterien, ein breiteres Bildungsangebot im Bereich
Sprachen (Spanisch) erhalten, das ihnen einen erfolgreichen Übergang in das
Gymnasium oder aber in eine berufliche Ausbildung ermöglicht.

Die Aufnahmekriterien sind:

Gesamtnotendurchschnitt am Ende der 6. Jahrgangsstufe von
2,5, wobei kein Fach schlechter als befriedigend und bei den Fächern Deutsch,
Englisch und Mathematik höchstens ein Fach die Note befriedigend sein sollte.

Internetlink:
http://www.philso.uni-augsburg.de/lehrstuehle/schulpaed/projekte/talente21/