SnowSpace 

Skikurs Wagrain 2017/2018 - 2

vom 21. bis 27. Januar 2018,
Klassen G 7a, G 7b und G 7c
 

 

Die Skiausleihe beim Sport-Ludwig am Hainig fand am Donnerstag, 18. Januar 2018 in der 5. und 6. Stunde statt. Die Ausrüstung wird bis zum Abreisetag vorbereitet und pünktlich zur Abfahrt bereitgestellt.

Start in den Skikurs ist am Sonntag, 21. Januar 2018 um 7:30 Uhr am Volksfestplatz. Treffpunkt für alle Teilnehmer ist um 7:00 Uhr zum Verladen des Gepäcks und der Skiausrüstung.

 

Aktuelle Informationen vor der Abreise:

- Begleitpersonen:
  Herr Mehn, Herr Möller (Leitung)
  Frau Stadler, Herr Hirt, Frau Kess, Frau Meißner, Herr Stadler

- Die Zimmerverteilung erfolgte bereits in der Schule.

- Wetter in Wagrain (Stand: 22.01.2018): Berg -8 °C, Tal -1 °C

- Schneehöhen: Berg 180 cm, Tal 60 cm, Neuschnee 10 cm

Wir wohnen im Jugendhotel Aicher in Wagrain  --> hqdefault


1.Tag (Sonntag, 21. Januar): Anreise

Abfahrt in Schweinfurt um 7:45 Uhr, Ankunft in Wagrain 14:15 Uhr. Die Fahrt verlief problemlos und ohne Staus. Nachdem die Schüler ihre Zimmer bezogen hatten, trafen sich alle zu einer Winterwanderung in der wunderbar verschneiten Landschaft.

P1060831 klein

Gruppenbild vor dem Jugendhotel

P1060835 klein

Aufbruch zur Winterwanderung

P1060837 klein

Im Schnee ist's schee!

P1060848 klein

Wunderschöne Schneelandschaft

P1060849 klein

Schneeschlacht

P1060856 klein

Abendprogramm: Pistenregeln

Um 18:15 Uhr erwartete uns das Abendessen. Es gab Buchstabennudelsuppe, Schnitzel mit Pommes und Salat, zur Nachspeise Eis.

Nach dem Abendessen wurde die Ausrüstung verteilt, jeder bekam seinen Liftpass. Danach wurden zur Vorbereitung auf den morgigen Skitag die Pistenregeln besprochen.

22:00 Uhr Bettruhe


 2.Tag (Montag, 22. Januar): Unser erster Skitag

Guten Morgen! Wagrain um 7:15 Uhr. Heute Nacht hat es geschneit. Wir starteten mit 10 cm Neuschnee. Ideale Schneebedingungen. Die Schüler sind weich gefallen!  ;-)

Um 7:45 Uhr gab es Frühstück. Der Bus fuhr um 9:01 Uhr in Richtung Talstation "Rote Acht". Die brachte uns zur Mittelstation und zur ersten Einteilung der Gruppen. Mit Spannung erwarteten wir den ersten Tag!

P1060859 klein

Warten auf den Skibus

P1060861 klein

Warten auf den Skibus

P1060862 klein

Fahrt im Skibus zur "Roten Acht"

P1060863 klein

Ausstieg an der Mittelstation

P1060871 klein

Die Könnergruppe mit Herrn Möller

P1060867 klein

Gruppe Herr Mehn nach der Abfahrt

P1060880 klein

Neue Aufteilung am Nachmittag

DSC 1512 klein

Gruppe Frau Stadler

P1060878 klein

Gruppe Frau Kess

20180122 141842a klein

Alle müssen zur Gruppeneinteilung vorfahren und zeigen, was sie können.

20180122 104001 klein

Gruppe Frau Kess

IMG 20180122 WA0014 klein

Gruppe Herr Stadler

P1060882 klein

Nach dem Skifahren daheim im Skikeller

P1060884 klein

Was gibt es denn zu essen?

P1060886a klein

Ahh, Nudelbuffet!

P1060902 klein

Spiele am Abend!

P1060901a klein

Beim Fußball in der Turnhalle

P1060897 klein

Manche kriegen nicht genug Sport!

P1060893a klein

Alle Knoten wurden wieder gelöst!

Nachdem jeder erfolgreich die ersten Talabfahrten geschafft hatte, fuhren wir zur Mittagspause zurück ins Hotel und stärkten uns mit Gulaschsuppe und Buchteln mit Vanillesoße. Am Nachmittag trotzten wir dem Schneefall und zogen alle nochmal einige flotte Schwünge durch den Schnee, inzwischen schon in neu eingeteilten Skigruppen.

Danach hatten wir uns alle eine heiße Dusche und Ruhepause verdient, bevor uns unsere Gastgeber mit einem ausgiebigen Nudelbuffet verwöhnten. Das Abendprogramm bestand aus einem Lawinenlehrfilm und verschiedenen Aktivitäten, wie Blitzfußball, Meditation und verschiedenen Spielen. Um 22 Uhr fielen alle erschöpft und zufrieden ins Bett.


 3.Tag (Dienstag, 23. Januar): Zweiter Skitag

7:15 Uhr: Aufstehen ist schön, wenn man von Herrn Hirt und seiner Gitarre geweckt wird. ;-)

7:45 Uhr Frühstück ist wichtig! Kraft tanken für einen langen Skitag. Heute ging es zum Grafenberg. Das Wetter war doch nicht so schön wie gedacht (leichter Schneefall bei -3 °C), ausgerüstet mit Lunchpaketen verbrachten wir die Mittagspause am Grafenberg.

Um 9:01 Uhr startete die Könnergruppe in Richtung "RoteAcht", um dann mit der neuen Riesengondel G-Link zum Grafenberg zu schweben. Alle anderen Gruppen fuhren um 9:04 Uhr zur Talstation Grafenberg und mit der Sechsergondel bis zum Gipfel. Dort schneite es am Vormittag andauernd, so dass wir bereits um 11:30 Uhr zur Mittagspause im Lunchraum eintrafen. Gestärkt und aufgewärmt konnten wir am Nachmittag bei immer besserem Wetter noch einige schöne Abfahrten machen. Um 16:00 Uhr waren wir zurück im Jugendhotel, wo bis zum Abendessen genug Zeit zum Duschen und Regenerieren blieb.

P1060904 klein

Das Wetter könnte besser sein!

IMG 0575 klein

Warten auf die G-Link

P1070137 klein

Mit der Gondel über das Tal

P1060906 klein

Die Gruppen treffen sich am Grafenberg

P1060917 klein

Lunchpakete werden ausgepackt

P1060921 klein

Sitzheizung im Sessellift ist Luxus pur!

Nach dem Abendessen (Nudelsuppe, Curryreis mit Salat und Obstsalat) blieb noch Zeit für ein gemeinsames Ratespiel. Danach wurde in kleineren Gruppen gespielt und Sport getrieben.

Bettruhe: 22:00 Uhr 


 4.Tag (Mittwoch, 24. Januar): Dritter Skitag

7:15 Uhr: Nach einer erholsamen Nacht weckte uns Herr Hirt mit Musik. Heute brauchte jeder Sonnencreme, denn der Wetterbericht sollte Recht behalten, es wurde ein wunderschöner Tag mit viel Sonnenschein. Wir fuhren um 9:01 Uhr mit dem Bus zur "Roten Acht" und versuchten unsere Fahrkünste im Skigebiet Flachauwinkl.

IMG 0583 klein

Mit der "Roten Acht" zum Gipfel

P1060953 klein

Gipfelstation "Rote Acht"

GOPR1481 klein

Gruppe Frau Meißner

P1060974 klein

Mittag auf der Terrasse des "Ansitz"

P1060982 klein

Erholung in der Sonne

P1060986 klein

Die Pommes schmecken

P1060987 klein

Cool sind sie schon, die Jungs!

P1060989 klein

Die Mädchen natürlich auch!

P1060992 klein

So macht man ein Selfie!

P1070009 klein

Herr Mehn am Gipfel!

P1070014 klein

Auch Frau Kess war ganz oben!

IMG 20180124 WA0021 klein

Herr Stadler hat's auch geschafft!

P1060981a klein

Alle Skilehrer auf einem Bild!

20180124 094506a klein

Herr Hirt mit seiner Gruppe!

GOPR1488 klein

Mädchen im Sessellift!

P1070020 klein

Jungs im Sessellift!

GOPR1527a klein

Die Gruppe Frau Meißner

In der Mittagspause trafen sich alle Gruppen auf der Terrasse des "Ansitz", einer Skihütte mitten im Skigebiet. Die Lunchpakete wurden um Pommes, Currywurst und Kaiserschmarrn ergänzt und so gestärkt konnten am Nachmittag die Skitechniken verfeinert werden.

(Hoffentlich) frisch geduscht erschienen alle zum Abendessen. Griesnockerlsuppe, Pastabuffet und Vanilleeis standen auf dem Speiseplan. Für das Abendprogramm gab es vier verschiedene Programmpunkte: Völkerballturnier, Werwolf, Meditation und diverse Spiele in der Gameslounge.

Da Ordnung und Sauberkeit wichtig sind, hieß es anschließend Aufräumen, bevor die Zimmerkontrolle um 21:30 Uhr durch die Räume ging.

22:00 Uhr Bettruhe - Uff geschafft!


 5.Tag (Donnerstag, 25. Januar): Vierter Skitag 

7:15 Uhr: Andere Leute aus dem Schlaf zu singen macht so viel Spaß, dass Herr Hirt inzwischen mit Background-Chor auftritt. Ein Geburtstagsständchen wurde auch gleich angehängt. Herzlichen Glückwunsch Jonathan!

Bei einem weiteren sonnigen Skitag hatten auch heute alle viel Spaß und gute Gelegenheit neue Pisten im Skigebiet Flachau auszuprobieren. Zur gemeinsamen Mittagspause trafen sich die Skigruppen am "Ansitz" und ließen es sich beim Lunch in der Sonne gutgehen. Allerdings waren einige dann auch ganz froh, als sie die Skischuhe am Nachmittag wieder ausziehen durften (siehe Foto).

P1070054 klein

Viel angenehmer als ein Wecker!

P1070056 klein

Geburtstagsständchen am Morgen!

P1070064 klein

Happy Birthday!

P1070058 klein

Rührei und Speck zum Frühstück!

P1070060 klein

Beim Frühstück!

P1070062 klein

Beim Frühstück!

P1070072 klein

Sonnenschein am Grießenkareck!

GOPR1537 klein

Aufwärmen ist wichtig!

GOPR1544a klein

Am Gipfelkreuz!

P1070090 klein

Gruppe Herr Möller!

P1070095 klein

GruppeHerr Mehn!

IMG 20180125 WA0003 klein

Gruppe Frau Stadler!

20180125 125919 klein

GruppeFrau Kess!

GOPR1552a klein

Die Liegestühle waren schnell belegt!

20180124 1101360 klein

Gruppe Frau Kess!

P1070074 klein

Mittagspause am "Ansitz"

P1070081 klein

Mittagspause am "Ansitz"

P1070085 klein

Mittagspause am "Ansitz"

P1070096 klein

Nach dem Skitag!

P1070097 klein

Warten auf den Bus!

P1070098 klein

Alle Skischuhe wieder an ihrem Platz!

Zum Abendessen erwartete uns das kulinarische Highlight der Woche: ein kalt-warmes Buffet, bei dem insbesondere die Chicken Wings und Wedges bei den Schülern sehr gut ankamen. Den Abend ließen wir mit verschiedenen Spielen ausklingen.

P1070108 klein

Tischkicker war sehr beliebt!

P1070111 klein

Herr Hirt in Aktion!

P1070128 klein

Stadt, Land, Fluss ... mit "F"!

P1070125 klein

Welchen Stein nehme ich denn jetzt?

P1070126 klein

Auch Kartenspiele waren dabei!


 6.Tag (Freitag, 26. Januar): Fünfter und letzter Skitag 

Auch für diesen Tag war gutes Wetter gemeldet. Es wurde nicht so warm wie am Vortag, aber bei erträglichen Temperaturen und besten Schneeverhältnissen genossen wir den letzten Skitag. Die Sonne ließ sich erst am späten Nachmittag blicken, sorgte aber für einen strahlenen Abschluss der Skiwoche.

P1070136 klein

Gruppenbild mit "Wagraini"

P1070163 klein

Die Grafenberg Alm!

P1070141 klein

Mittagspause auf der Terrasse!

P1070148 klein

Ohne Sonne ist es nur halb so schön!

GOPR1559 klein

Ausschau halten nach der Sonne!

GOPR1555 klein

Noch nichts zu sehen!

20180126 135749 klein

Wo ist denn hier die Rennstrecke?

20180126 131459 klein

5 - 4 - 3 - 2 - 1 - Los!

20180126 131608a klein

Go - Luis - go!

Nachdem auch der letzte Skitag unfallfrei verlief, riskierten wir als Abschlussveranstaltung am Abend den Besuch der Eisbahn. Schlittschuhlaufen und die Wanderung zurück mit Fackelbeleuchtung waren die letzten Kapitel einer wunderschönen Woche, die Lehrern und Schülern sicher noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

P1070166 klein

Schlittschuhe anziehen!

P1070176 klein

Auf der Eisbahn!

P1070177 klein

Auf der Eisbahn!

P1070179 klein

Auf der Eisbahn!

P1070190 klein

Herr Hirt sucht eine Mitfahrgelegenheit!

P1070191 klein

Die Eisprinzessinnen!

P1070193 klein

Eine Gaudi war es schon!

P1070194 klein

Die Kälte wurde einfach weggelächelt!

P1070207 klein

"Auf die Plätze, fertig, los"

P1070208 klein

Mit Fackeln zurück zum Hotel!

P1070210 klein

Gespenstisch schön!

P1070217 klein

"Feuerwerk" zum Abschluss!

GOPR1579 gross

Erinnerung an eine traumhafte Skikurswoche! So weiß, so blau, sooo schön!

 


 7.Tag (Samstag, 27. Januar): Rückfahrtag 

Ein letztes Mal Wecken mit Gitarrenmusik und Gesang. Dann hieß es schnell alles zusammenpacken, denn die Zimmer mussten bis zum Frühstück um 8 Uhr geräumt sein. Danach blieb noch genug Zeit, um auch die gesamte Skiausrüstung zu verpacken, während wir auf die Ankunft der 6. Klassen warteten, die uns heute in Wagrain ablösten. Mit Spielen und Fotos von der Skiwoche vertrieben wir uns die Zeit. Um 11:30 Uhr gab es noch eine Stärkung für die lange Heimreise (Zucchinisuppe und Pizza), und um 12:30 Uhr standen die Bengel-Busse auch schon vor der Tür. Schnell war alles eingeladen und wir verließen wehmütig bei strahlendem Sonnenschein das Salzburger Land.

P1070227 klein

Die Skischuhe werden verpackt!

20180127 100452 klein

Schuhe und Helme ...

20180127 100444 klein

... und Skier! Alles fertig!

 


Informationen zur Rückreise:

Abfahrt in Wagrain: 13:20 Uhr
Grenzübertritt: 14:10 Uhr
Voraussichtliche Ankunft in Schweinfurt (Volksfestplatz): 20:00 Uhr