Informationsveranstaltung für Schulneulinge

Die Informationsveranstaltung für die Eltern der Schulneulinge findet am Freitag, 20. Januar 2017 jeweils um 15:00 Uhr und 16:30 Uhr in der mittleren Sporthalle unserer Schule statt. Von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr besteht Gelegenheit zur Schulhausbesichtigung mit Führungen.

Anmeldezeiten

für Schüler der Jahrgangsstufe 4 endgültig

für Schüler der Jahrgangsstufe 5 vorläufig (endgültige Anmeldung unter Vorlage des Jahreszeugnisses der 5. Jahrgangsstufe bis spätestens Dienstag, 01.08.2017)

Montag, 08.05.2017, bis Donnerstag,11.05.2017, jeweils 08:00 Uhr – 13:00 Uhr und 14:00 Uhr – 16:00 Uhr sowie Freitag, 12.05.2017, 08:00 Uhr – 13:00 Uhr

Zur Anmeldung müssen vorgelegt werden:

  • das Übertrittszeugnis der Grundschule im Original (Jahrgangsstufe 4)
  • das Zwischenzeugnis der Mittelschule im Original (Jahrgangsstufe 5)
  • eine Geburtsurkunde im Original oder das Stammbuch
  • zwei Passbilder
  • ggf. ein Sorgerechtsbeschluss

Ist die Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachunterricht im Übertrittszeugnis 2,33 und besser, so ist ein Übertritt an das Gymnasium uneingeschränkt möglich.

Hier gelangen Sie direkt zur Online-Anmeldung -->

Probeunterricht

Wenn Ihr Kind im Übertrittszeugnis nicht das Gesamturteil "geeignet für den Besuch eines Gymnasiums" erhalten hat (Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachunterricht im Übertrittszeugnis schlechter als 2,33), so muss es an einem dreitägigen Probeunterricht in den Fächern Deutsch und Mathematik teilnehmen. Der Probeunterricht für das Walther-Rathenau-Gymnasium findet von Dienstag, 16.05.2017, bis Donnerstag, 18.05.2017 am benachbarten Olympia-Morata-Gymnasium statt. Die Benachrichtigung über das Ergebnis des Probeunterrichts erfolgt ab Freitag, 19.05.2017, schriftlich.

  • Erreicht Ihr Kind im Probeunterricht die Noten 3 und 4 oder besser, so ist ein Übertritt an das Gymnasium möglich
  • bei den Noten 4 und 4 entscheiden Sie als Eltern
  • bei einmal 5 oder schlechter, ist der Übertritt an das Gymnasium nicht möglich

 

Wechsel von der 5. Klasse der Mittelschule in die 5. Klassse des Gymnasiums 

Während der angegebenen Anmeldezeiten melden Sie Ihr Kind vorläufig an. Hierzu legen Sie statt des Übertrittszeugnisses das Zwischenzeugnis der Mittelschule (Jahrgangsstufe 5) im Original vor. Nach Erhalt des Jahreszeugnisses melden Sie Ihr Kind dann bis spätestens Dienstag, 01.08.2017 endgültig an.

Ist die Durchschnittsnote aus Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis 2,0 und besser, so ist ein Übertritt an das Gymnasium möglich. Ist die Durchschnittsnote jedoch schlechter als 2,0, so ist der Übertritt an das Gymnasium nicht möglich

Für Schüler der 5. Jahrgangsstufe ist kein Probeunterricht vorgesehen.

Unterrichtsbeginn im neuen Schuljahr

Der Unterricht im Schuljahr 2017/2018 beginnt am Dienstag, 12.09.2017 um 08:15 Uhr mit einem Gottesdienst für unsere Schulneulinge und deren Eltern in der Dreieinigkeitskirche.