Erfahrungsberichte

Schülerarbeiten

Presse

 

 

Aktuell:

Schüler der verschiedenen Tabletklassen sowie die Englisch- und Deutschlehrkraft, Johanna Uhl, stehen der Mainpostredakteurin,Katja Glatzer, Rede und Antwort.

Hier finden Sie den gesamten Artikel!

 

"iPads im Klassenzimmer" vom 06.12.2016

 

 

Der Beginn im September 2013!

 

Tablet Klassenfoto

 

 

Tablet-Computer wird Kreide und Schwamm ersetzen  (W.S. 9/2013)

Mit dem Beginn des Schuljahres 2013/14 haben wir unter der gemeinsamen Leitung unserer Lehrkräfte Fr. Uhl und Hr. Albert eine Klasse der 8.Jahrgangsstufe des Gymnasiums eingerichtet, in der jeder Schüler im Unterrichtsgeschehen einen Tablet-PCs nutzt.
Der Tablet-PC ergänzt in dieser Klasse die klassischen Schulbücher, dient der Recherche und zum Abfassen vieler anfallenden Arbeiten und Aufgaben im Schüleralltag.


Es geht los!!!  (J.Uhl/12.09.13)

 

Gestern, pünktlich zum ersten Schultag, konnte die Klasse G8b endlich ihre nagelneuen iPads in Empfang nehmen (zumindest die Schülerinnen und Schüler, die noch keines ihr Eigentum nennen konnten - die anderen "daddeln" schon seit einiger Zeit). Ganz ohne elektronische Startschwierigkeiten lief es natürlich nicht, "eh klar". Aber: Das Netz steht, bald landen die ersten wichtigen Apps auf den Pads, und alles sieht danach aus, dass wir schon am Montag die eine oder andere Lehrkraft sagen hören werden: "Bitte öffnet (???) euer iPad" oder "Schlagt bitte eure iPads auf (???)". Ja, oder so ähnlich...