Öffentliche Bekanntmachung:

Auflösung des ESSAG-Investmentfonds

 

Gründung 1999 (Die Aktie und die Gründungsvorstände)

Im Gründungsjahr wurden 400 Aktien an Schüler, Eltern und Lehrer für 7,00 DM pro Stück verkauft. 

Im Bild die Gründungsvorstände:

v.l. Jana Kleffel, Ronny Somiesky, Carmen Homrighausen, Michaela Blümlein

(Leistungskurs Wirtschaft und Recht)

 

Die ESSAG besteht aktuell aus drei  Wirtschaftsbereichen: 

Schülerinnen und Schüler treffen sich im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft einmal die Woche und außerhalb des Unterrichts (Schulveranstaltungen), um eigenverantwortlich unternehmerisch tätig zu werden. Besonderen Wert legen wir dabei auf selbständige und kreative Teamarbeit unter Beachtung der Grundsätze ordentlicher Buchführung. Die Schüler erhalten am Ende des Jahres für ihr Engagement ein Zertifikat.