Walther-Rathenau-Gymnasium durch die Universität Cambridge ausgezeichnet als Cambridge English Exam Preparation Centre

Das Walther-Rathenau-Gymnasium ist seit nunmehr zwölf Jahren Vorbereitungsschule für die Cambridge-Prüfung Cambridge English: Advanced (CAE) und fungiert darüber hinaus auch als Prüfungszentrum für das CAE.
Nun wurde unsere Schule zertifiziert als Cambridge English Exam Preparation Centre. Diese begehrte Auszeichnung wurde im April 2017 durch das English Language Assessment Department der renommierten englischen Universität Cambridge verliehen.
Wir freuen uns sehr über diese besondere Anerkennung, zeigt ein solches Zertifikat doch, dass unsere Arbeit im Fachbereich Englisch objektiven und internationalen Maßstäben entspricht und unsere Schüler „well-prepared“ in die CAE-Prüfung gehen können.

Monika Gößmann-Pfeuffer

 

Hier als Muster das Zertifikat unseres Schülers Leonardo Schulze Wierling:

 

 

Erfolgreiche Absolventen bei renommierter Cambridge English: Advanced – Prüfung (CAE)

Verleihung der Zertifikate im Juni 2017

Insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler der Q 11 können sich über dieses begehrte Zertifikat freuen, denn es entspricht dem Niveau C1, der zweithöchsten Stufe des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für den Fremdsprachenerwerb. Es bescheinigt dem Inhaber ein hervorragendes Sprachniveau und ist bei Bewerbungen oder beim Studium im In- und Ausland eine aussagekräftige Zusatzqualifikation.

Für einige unserer Schüler/innen hat sich die Teilnahme besonders gelohnt, denn ihre Ergebnisse sind so hervorragend, dass ihnen von der Universität Cambridge die Kompetenzstufe C2, die höchste erreichbare Sprachkompetenz, zuerkannt wird. Das bedeutet, dass sich ein solcher Absolvent mit Muttersprachlern auf nahezu gleichem Niveau unterhalten sowie komplexe Texte verstehen und verfassen kann, auch wenn es um sehr spezielle Themen geht.

Wir freuen uns sehr über dieses überaus große Engagement und gratulieren unseren diesjährigen erfolgreichen Absolventen recht herzlich.

 

Unsere Absolventen 2017 (links) und 2016 (rechts) mit der Kursleiterin Frau Gößmann-Pfeuffer

CAE2017  CAE2016

 

Cambridge English: Advanced (CAE)


Es handelt sich hierbei um eine international anerkannte Prüfung der englischen Universität Cambridge, die lebenslange Gültigkeit besitzt. Sie weist die Englischkenntnisse nach, die für die Aufnahme eines Studiums im englischsprachigen Ausland bestätigt sein müssen.
Ebenso fordern viele renommierte Unternehmen und Universitäten weltweit neben dem Abitur einen weiteren Nachweis über die Kenntnisse der englischen Sprache, die anspruchsvoller sind als jene, welche im Abitur geprüft werden. Erfolgreiche Schüler/innen können zudem von diesem Zertifikat nicht nur nach dem Abitur für ihre Bewerbung an der Hochschule oder bei einem Arbeitgeber profitieren, sondern auch schon unmittelbar, denn da es sich beim CAE um eine valide und reliable Messung der Schülerleistung handelt, kann ein erfolgreich abgelegtes Zertifikat auf Antrag in die Halbjahresleistung der Schüler/innen mit einbezogen werden (vgl. KMS v. 14.09.2016).
Das CAE-Zertifikat stuft die/den Englischsprechende/n entsprechend des GER (englisch CEFR) für Sprachen als proficient user (effective operational proficiency) ein und bescheinigt ihr/ihm die zweithöchste Kenntnis- und Fähigkeitsstufe in der Kategorie General English. Konkret bedeutet dies, dass Inhaber eines solchen Sprachdiploms über die Fähigkeit verfügen, kompetent und fließend, schriftlich wie mündlich, auf Englisch kommunizieren zu können.
Wie sieht nun eine solche Prüfung aus? Das CAE besteht seit 2015 aus vier Teilen, in denen die entsprechenden Sprachkompetenzen abgeprüft werden:


1. Reading/ Use of English - 90 Minuten
2. Writing - 90 Minuten
3. Listening - ca. 40 Minuten
4. Speaking - 15 Minuten (zwei Kandidaten)


Die Prüfung findet jeweils im März eines jeden Jahres an zwei Samstagen statt.
Das Walther-Rathenau-Gymnasium führte als sogenannte venue school (Prüfungsschule) am 11. und 18. März 2017 nun schon zum zehnten Mal die CAE- Prüfung zusammen mit der Universität Cambridge und dem Cambridge Institut München durch. Die organisatorische Leitung lag in den bewährten Händen von Monika Gößmann-Pfeuffer, Koordinatorin für die Cambridge-Prüfungen. Besonders erfreulich ist, dass diesmal die stolze Anzahl von 21 Rathenau-Schüler/innen ihr Können unter Beweis stellen konnten. Hinzu kamen weitere Teilnehmer aus anderen Gymnasien Schweinfurts sowie aus Hammelburg, Münnerstadt und der FOS/BOS Schweinfurt. Dass das Cambridge-Zertifikat ein Erfolgsprojekt ist, zeigen die alljährlichen hervorragenden Testergebnisse unserer teilnehmenden Schüler/innen.


Das Walther-Rathenau-Gymnasium ist stolz, dieses Jahr erneut Prüfungsschule für die CAE- Prüfung gewesen zu sein, ist dies doch auch ein Beleg für die Bedeutung unserer Schule über die Stadtgrenzen hinaus.


Monika Gößmann-Pfeuffer
Koordinatorin für die Cambridge-Prüfungen am WRG