Volleyball, Stadtfinale Jungen II 

Am 29. November trafen sich in der Altersklasse Jungen II die Volleyballmannschaften des Walther-Rathenau-Gymnasiums und des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums in der Georg-Wichtermann-Halle zum Stadtfinale. Da keine anderen Schulen in Schweinfurt Mannschaften an den Start schickten, war dieses Spiel gleich das Endspiel um die Stadtmeisterschaft.

Dabei zeigte sich die Rathenau-Mannschaft in guter Form und siegte mit 3 : 0 in drei Sätzen deutlich. Satzergebnisse: 25:9, 25:13 und 25:13.

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Teilnehmern (s. Bild) und viel Erfolg im weiteren Wettbewerb. Mit diesem Sieg hat sich die Mannschaft bereits für das Bezirksfinale qualifiziert, da auch in der Region keine weiteren Meldungen eingingen.

2017 VB Stadtfinale JII 

stehend von links: Maximilian Schaub, Finn Ludwig, Peter Bauer, Konrad Gebhardt, Lasse Vollert, Cornel Closca

kniend von links: Simon Zabel, Hannes Altenfelder, Jannik Keuser, Alexander Brückner